Batmobile – nach 20 Jahren endlich Brand New Blisters

Batmobile -Brand New Blisters

Batmobile Brand New Blisters | Rockabilly Rendezvous Kulturmagazin

Batmobile
Brand New Blisters
Butler Records/H’art

Die Psychobilly-Legende Batmobile hat nach 20 Jahren endlich wieder ein Album veröffentlicht. Brand New Blisters heißt das gute Stück. Ganze 15 Tracks versprechen Psychobilly vom Feinsten. Natürlich handeln die einzelnen Songs vom Wesentlichen.

Rock & Roll and Alcohol, Demolition, It’s Rock & Roll oder Wild Wild Man zeigen, dass die Jungs sich nicht geändert haben. Das ganze Album macht gute Laune, sei es beim Tanz, Pogo oder beim Mitsingen. Es ist sogar eine Psychoballade, Spider Sylvia, dabei, welche das Schicksal einer Spinne besingt. Er klingt wie ein Urlaubssong in beschwingtem Rhythmus. Der Track Rest In Peace verheißt endlich Ruhe, wenn man es dann hinter sich hat.

Mit Never Gonna Stop findet man ein Stück zum Hüpfen und Springen oder zum gepflegtem Wrecken zu melodiösen Psychobillyklängen. Killmachine bringt das Ganze dann doch noch eine Stufe härter. Da sind blaue Flecke oder gar die Blasen des Albumstitels vorprogrammiert. Motherfuckin‘ Hippie macht sich über die zottteligen Gesellen lustig und das Affengesicht bekommt hier im gleichnamigen Track Apeface ebenfalls Aufmerksamkeit.

Save My Soul, das kann man bei soviel Hellpower nicht versprechen.
Die drei Niederländer haben vorwiegend Uptempo Nummern unter ihren selbstgeschriebenen Songs und knüpfen nahtlos an alte Zeiten an. In all den Jahren war die Band zwar live zu sehen. Doch ausser dem gemeinsamen Album mit Peter Pan Speedrock hatten die Jungs CD-technisch nichts von sich hören lassen.

From the Get Go ist ein urig gesungenes Stück, welches mir sagt von Anfang an. Natürlich mache ich es wie befohlen und höre diese Klasse-CD noch einmal von Anfang an.

Brand New Blister ist genau das, was ich von gutem Psychobilly erwarte. Nur wieder ganze 20 Jahre darauf zu warten ist eindeutig zu lang. Daher hoffe ich, dass die Band nächstes mal vielleicht schon in zwei Jahren einen neuen Tonträger für uns hat.

i.s.o.