DJ Rockin‘ Ace – Rock’a’Billy ’till I die

 DJ Rockin'Ace

3. Rockabilly Moersquake Jungle Tigers – Rockin’Ace an den Drums

Heute ist ein sehr trauriger Tag. Mit Bestürzung mussten wir erfahren, dass unser beliebter DJ Rockin‘ Ace an der Himmelstheke des Rock ‚n‘ Rolls angekommen ist. Er ist einfach vorausgegangen, um sich dort das ein oder andere San Miguel zu sichern. Doch das hätten wir viel lieber mit ihm in Calella getrunken. Seit 20 Jahren organisierte DJ Rockin‘ Ace  aka Stefan Pfeifer die Rock‘ n ‚ Roll Holidays in Calella, Spanien und dieses familiere Festival machte großen Spass. Als Promoter, DJ und Musiker hat Pfeifer, wie er auch liebevoll genannt wurde, viel für die Szene getan. Mehr als 30 Jahre sorgte er für so manch gelungenen Record Hop, sei es im 20 Flight Rock in Hamburg oder im Soul Hellcafe in seiner Heimatstadt Essen. Der Rockin‘ Bones Club Bruder bleibt jedem auch als Musiker, beziehungsweise Drummer der Lou Cifer And The Hellions, der Badland Slingers oder zuletzt der Jungle Tigers in guter Erinnerung.

 DJ Rockin' Ace

19. Calella Rock ‚n‘ Roll Holidays 2015 – Rockin‘ Ace

Er war einfach ein Original, mit Herz und breitem Grinsen, ein richtiges Ass eben. Es gibt Menschen, die ihn noch viel besser kannten und sehr schöne Worte auf Facebook gefunden haben. Wir verweisen hierauf und werden Rockin‘ Ace mehr als vermissen. (ib)

Rockin‘ Ace – In Memorandum

Rockin‘ Bones Christian

Rockin‘ Bones‘ Gonzo

Jungle Tigers

Lou Cifer And The Hellions

Badland Slingers

Panhandle Alks‘ Isi

Rockin‘ Hellfire

Soul Hellcafe

Black Raven

Heavy Teddys

Foggy Mountain Rockers DJ Heiko

Alicia The Rarest

Teds España

Cliff Edmunds

The Crazy Teds – Hiroo

Headless Dukes MVC

Preussen Reb*s

Towncats

Don Bratwurst