Saisonabschluss im Feuerwehrmuseum Marxen

Am Sonntag, dem 16. Oktober, feiert das Feuerwehrmuseum Marxen von 10 bis 16 Uhr den Abschluss der Saison 2016.

Der Eintritt beträgt 3 Euro, Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder des Fördervereins Feuerwehrmuseum im Landkreis Harburg e. V. sowie des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg e. V. haben freien Eintritt.
Zum Saisonabschluss lädt der Förderverein des Feuerwehrmuseums zur gemütlichen Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen ein. Besucher und Ehrenamtliche tauschen sich gemeinsam über die vergangene Saison aus. Interessierte können sich bei dieser Gelegenheit über die Arbeit des Feuerwehrmuseums Marxen und die ehrenamtliche Tätigkeit im Museum informieren.

Feuerwehrmuseum Marxen

Feuerwehrmuseum Marxen – Hans Schmalenberg aus Schneverding mit Sohn Henri, 7 gemeinsam Feuerwehrgeschichte in der Ausstellung entdecken – Bild FLMK

Das Feuerwehrmuseum Marxen ist eine Außenstelle des Freilichtmuseums am Kiekeberg und wird vom Verein Feuerwehrmuseum im Landkreis Harburg e. V. ehrenamtlich betrieben. Das Feuerwehrmuseum Marxen präsentiert auf einer Fläche von 750 qm eine umfangreiche Sammlung zur Geschichte des Feuerwehrwesens. Dazu gehören alte Handdruckspritzen sowie historische Tanklöschfahrzeuge. Die verschiedenen Feuerwehrwagen zeigen, wie sich die Löschtechnik und die Fahrzeuge im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben. Ein kleiner Museumsladen bietet unter anderem Miniatur-Feuerwehrmodelle und Erinnerungen an den Museumsbesuch an.Feuerwehrmuseum Marxen

Feuerwehrmuseum Marxen
Hauptstraße 20
21439 Marxen

www.feuerwehrmuseum-marxen.de