36 Hours. New York/Los Angeles neue Reiseführer

Barbara Ireland
New York Times
36 Hours. New York & Umland
36 Hours. Los Angeles & Umland
Preis: je Band Euro 9,99

NYT-36-Hours-New-York

NYT-36-Hours-New-York | Rockabilly Rendezvous Kulturmagazin

Ich war noch niemals in New York und in Los Angeles eben auch nicht. Nun wird es auch bald Zeit, in jedem Fall habe ich mir schon die beiden neuen New York Times Reiseführer 36 Hours New York & Umland sowie 36 Hours Los Angeles & Umland zugelegt. Beide Bände sind im Taschen Verlag erschienen und komplementieren meine Reiseführer dieser tollen Reihe. Der feste Einband dieser Paperbacks gefällt mir gut, doch ist dieser bei den kleineren Büchern nicht mehr stoffartig bezogen, was ein besonderes Highlight war und auch das Lesebändchen fehlt. Dafür ist der Preis mit Euro 9,99 sehr freundlich, so dass bestimmt noch Geld für das Wesentliche, das Reisen über bleibt. Mit 36 Stunden kommt man natürlich weder bei New York noch bei Los Angeles aus. Zumal das Umland beider Städte auch recht großzügig gehalten ist. Im Band Los Angeles findet man sogar Las Vegas und Death Valley. Im Band New York gibt es Washington D.C. und sogar die Niagarafälle. Das alles ist nicht ganz um die Ecke, so wird es eine längere Reise werden. Die Kapitel in den Büchern sind fein gegliedert und schön bebildert.

NYT-36-Hours-Los-Angeles

NYT-36-Hours-Los-Angeles | Rockabilly Rendezvous Kulturmagazin

Man findet für jeden Stadtteil beziehungsweise für jede Gegend was man dort in 36 Stunden, also vielleicht übers Wochenende, unternehmen kann. So braucht man sogar ein Wochenende für den Central Park oder Harlem. Genauso geht es auch in Los Angeles. Hier stehen für das Wochenende Hollywood oder gar Las Vegas oder San Francisco auf dem Plan. Auch wenn die Zeit bei nur einer Reise knapp wird, beide Bücher sind eine schöne Anleitung die Gegend dort zu erkunden.

i.s.o.