SUICIDE GIRLS – heiße Burlesque-Show

SUICIDE GIRLS: Blackheart Burlesque – heiße Burlesque-Show im Herbst 2016

Das wird ein heißer Herbst: Die Burlesque-Tänzerinnen der SuicideGirls kommen vom 25.11. – 01.12.2016 nach Deutschland.

Kreativ, sexy, und rundum spaßig – das ist die Show der SuicideGirls, die mit gekonnten Striptease- Einlagen und unzähligen Seitenhieben zur Pop-Kultur begeistern. Ursprünglich eine Online Community, die weltweit die alternative Schönheit und Indie-Kultur feiert, nahmen sich die SuicideGirls irgendwann der klassischen Burlesque-Kunst an und spickten diese mit Themen der Pop- Kultur. ‚Star Wars’, ‚Zelda’, ‚Clockwork Orange’ und ‚Fifty Shades of Grey’ sind nur ein paar der gewählten Referenzen der Show.

Die elektrisierende, knisternde Atmosphäre in der Verbindung von Burlesque, Striptease und Pop- Kultur erlebt der Zuschauer durch die perfekte Choreografie, für die Manwe Sauls-Addison verantwortlich ist. Manwe Sauls-Addison gilt als einer der besten Choreografen der Welt und arbeitete unter anderem bereits mit Künstlerinnen wie Beyoncé, Jennifer Lopez oder Lady GaGa.

„Die Show ist anders, Sie ist ironisch, sie ist sexy, sie macht Spaß, sie macht sich lächerlich und ist komplett durch-choreografiert. Es ist unmöglich aus dieser Show zu gehen, ohne ein Lächeln im Gesicht zu haben“, so Missy Suicide, Gründerin der SuicideGirls.

Suicide Girls Blackheart Burlesque

Suicide Girls Blackheart Burlesque

Die SuicideGirls verpassen dem Begriff „Burlesque“ schon seit 2002 ein neues Image. Sie waren in den letzten drei Jahren ununterbrochen auf Tour, spielten in ausverkauften Häusern in ganz Amerika und der Welt. Anfang 2016 absolvierten sie erste Auftritte in Santiago / Chile und bereiten sich auf ihre erneute Tour durch USA und Kanada im Frühling vor. Im Anschluss folgen Auftritte bei der legendären ComicCon in San Diego, danach eine Tour in den UK bevor die heißen Ladies im Winter zu uns kommen.

http://blackheartburlesque.com