Racinet Kostümgeschichte – eine tolle Vorlage

Françoise Tétart-Vittu
Racinet Kostümgeschichte
TASCHEN Verlag
Euro 14,99

Racinet Kostümgeschichte

Racinet Kostümgeschichte | Rockabilly Rendezvous Kulturmagazin

Fashionvictims aufgepasst, jetz gibt es Auguste Racinets Kostümgeschichte als günstige, kompakte Ausgabe. Der Band ist handlich und bietet auf immer noch stolzen 752 Seiten viel Wissenswertes über die Gewandungen von damals.
Es ist eine Zeitreise durch die Stilkunde der Bekleidung von der Antike bis 1888. Das Buch ist ein Nachdruck der eigentlichen Bekleidungsstudie Racinets, die damals über sechs Bände ging. Von dem Monumentalwerk Le Costüme Historique Auguste Racinets wurde ein Band von 1888 digitalisiert und neugedruckt. Enthalten sind zahlreiche Beschreibungen und Bildtafel der Mode vom Altertum, beginnend bei den Ägyptern, bis hin zu traditionellen Kostümen Ende des 19. Jahrhunderts.
Die Spannbreite ist weiterhin unterteilt in Mode außereuropäischer Zivilisationen und Gewandungen in Europa von 400 bis 1800. Es wurde gemäß der Originalausgabe nach Themengebieten und Kulturkreisen geordnet. Besonders interessant sind hierbei auch die Details beziehungsweise Accessoires, wie Verzierungen an den Roben, Schmuck, Spitzen, Fächer oder Kopfbedeckungen und die Frisuren dazu. Ferner findet man auch Bilder über reichhaltig verzierte Möbel und Gegenstände des täglichen Lebens. Säbel und Waffen, die man bei den damaligen Schlachten trug, bleiben nicht unerwähnt. Die hier vorgestellte Spannbreite und Detailgenauigkeit ist einzigartig.Angehende Mode- und Kostümdesigner, sowie Hobbynäher, mit einem Hang zur Geschichte, werden ihre Freude an dem Buch habe und hier viele Vorlage für sich finden. Ran an die Nähmaschinen, hier kann sich jeder etwas abgucken. Das Buch Kostümgeschichte ist eine wunderbare Inspirationsquelle.

es