CorrupTed neues Coveralbum

CorrupTED
That CorrupTed Sound
Rebel Music Records/H’ART

CorrupTED - That CorrupTed Sound

CorrupTED – That CorrupTed Sound

Nachdem Yann THE CorrupTED sich mit Vater Texas und Kollege Jacky Lee zusammengetan hat, legt das Trio CorrupTED aus Paris, Frankreich nun sein erstes Album vor. Auf dieser CD widmen sie sich ausschließlich Covern von namhaften Tracks, welche sie in ein ganz eigenes Gewand packen. Es ist ein Querschnitt von Stücken des Rock ‚n‘ Roll und des Rockabillys, welche die Band über Jahre begleiten haben. Los geht es mit Hi Ho Silver, in Anlehnung an Hi Yo Silver von Art Buchanan, einem Ohrwurm aus dem Jahre 1963. Manche Cover unter den Stücken werden heutzutage viel zu selten vorgetragen, sodass CorrupTED unter den 19 Tracks einige schmissig gespielte Perlen aufgefahren haben. Till The Following Night beginnt mit einem Trauermarsch-Intro, während Cat Talkin‘ wunderbar zum Tanzen einlädt. That Certain Female wird absolut kreischig gesungen. Das sorgt für beste Stimmung und man kann sich in den Sänger und seine Frauensorgen hineinfühlen.
Can’t Judge a Book von Bo Diddley. ist ebenfalls ein bekannter Evergreen. Die Songs haben meist eine Länge von um die 2- 3 Minuten, sodass das Album alleine schon deswegen als flott und abwechslungsreich bezeichnet werden kann. Unter den 19 Songs gelten die letzten vier als Bonustracks. Die Franzosen spielen ihren Rock ‚n‘ Roll und Rockabilly im Tedstyle. Ich finde es gut und schwöre nicht corrupted zu sein.

th