Lauren Bacall in New York gestorben

Lauren Bacall, eine große Hollywood-Diva, ist tot. Sie sei am Dienstag friedlich in ihrer Wohnung in New York gestorben, teilt die Organisation „Bogart Nachlass“ unter Berufung auf die Familie der Schauspielerin mit. Bacall wurde durch Filme wie „Tote schlafen fest“, „Wie angelt man sich einen Millionär“ und „Mord im Orient-Express“ bekannt. Sie war von 1945–1957 mit „Casablanca“-Star Humphrey Bogart verheiratet.Lauren Bacall, wurde als Betty Joan Perske geboren und war mit dem früheren israelischen Premier und Präsidenten Shimon Peres (Szymon Perski) verwandt.Lauren Bacall wurde 89 Jahre alt.